Durchsuche hier Service
und Angebote von
Living Haus

Strebst du nach Hausbaugl├╝ck? Begib dich hier auf die Suche.

Datenschutz┬şhinweise f├╝r Interessenten und Bauherren

Zur erfolgreichen und professionellen Bearbeitung Ihres Interesses an unserem Produkt- und Leistungsangebotes sowie zur erfolgreichen Abwicklung von Bauvorhaben ben├Âtigen wir personenbezogene Daten unserer Interessenten und Bauherren. Die nachfolgenden Datenschutzhinweise informieren Sie dar├╝ber, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen verarbeiten und wie wir diese verwenden, und welche Rechte Sie im Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer Daten haben.

 

1. Verantwortlicher f├╝r die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten

F├╝r die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist die Living Fertighaus GmbH, Am Distelrasen 2, 36381 Schl├╝chtern (im Folgenden ÔÇ×Living HausÔÇť oder ÔÇ×wirÔÇť) verantwortlich. Vertretungsberechtigte Personen sind Christian Garke, J├╝rgen Hauser und Peter Hofmann, E-Mail-Adresse: info@livinghaus.de, Telefon: 06661 71-00 / Impressum: www.livinghaus.de/impressum.html

F├╝r Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten steht Ihnen gerne auch unsere Datenschutzbeauftragte zur Verf├╝gung. Bitte richten Sie Ihre Anfragen dazu an Frau Ann-Christin Nitz, E-Mail: datenschutz@livinghaus.de

 

2. Arten und Zweck der verarbeiteten personenbezogenen Daten und deren Rechtsgrundlagen

Als Interessent und Bauherr werden folgende personenbezogene Daten von Ihnen gespeichert und verarbeitet:

 

Als Bauherr werden zus├Ątzlich folgende personenbezogene Daten von Ihnen gespeichert und verarbeitet:

 

Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten werden zur Erf├╝llung des mit Ihnen abgeschlossenen Vertrages zur Abwicklung eines Bauvorhabens bzw. zur Erstellung eines diesbez├╝glichen Angebotes und Durchf├╝hrung entsprechender vorvertraglicher Ma├čnahmen, z.B. der Kontaktaufnahme zur Bereitstellung angeforderter Informationen, verarbeitet (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO).

In seltenen anlassbezogenen F├Ąllen f├╝hren wir Bonit├Ątspr├╝fungen durch. F├╝r die hierzu erforderliche Verarbeitung Ihrer Daten st├╝tzen wir uns auf die Notwendigkeit der Verarbeitung personenbezogener Daten zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der Vermeidung von Zahlungsausf├Ąllen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO). Soweit im Lichte regulatorischer und gesetzlicher Vorgaben zur Durchf├╝hrung von Compliance-Kunden├╝berpr├╝fungen erforderlich, nehmen wir zudem einen Abgleich beschr├Ąnkter Daten mit europ├Ąisch und international anerkannten Sanktions- und Terrorlisten vor. Die hierzu erforderliche Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (Sicherstellung der Einhaltung und Dokumentation der gruppenweiten Compliance-Vorgaben sowie gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen, Vermeidung sanktionierter Verhaltensweisen sowie der F├Ârderung von gesch├Ąftlichen Beziehungen mit Einzelpersonen, Gesellschaften und/oder Vereinigungen, die in terroristische oder sonstige unzul├Ąssige Aktivit├Ąten verwickelt sind) (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO).

Sofern in seltenen F├Ąllen Umfragen bzw. Befragungen zur Kundenzufriedenheit oder sonstige Marktforschungst├Ątigkeiten durchgef├╝hrt werden, dient dies der Wahrung unserer berechtigten Interessen an der Verbesserung unseres Leistungsangebots (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO).

Soweit Sie uns Ihre Einwilligung in den Erhalt von werblichen Informationen per E-Mail, Telefon und/oder Post erteilt haben (Newsletter und/oder sonstige werbliche Produktinformationen), verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten ferner zur regelm├Ą├čigen Zusendung von Angeboten und Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen ├╝ber den von Ihnen gew├╝nschten Kanal. An die von Ihnen f├╝r einen etwaigen E-Mailversand eingetragenen E-Mailadresse wird aus rechtlichen Gr├╝nden eine Best├Ątigungsmail im Double-Opt-In Verfahren versendet. Diese Best├Ątigungsmail dient der ├ťberpr├╝fung, ob der Inhaber der E-Mailadresse als betroffene Person den Empfang der E-Mail-Kommunikation autorisiert hat. Ihre Anmeldung zum Erhalt von werblichen Informationen per E-Mail, Telefon und/oder Post wird protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen dokumentieren und nachweisen zu k├Ânnen. Die Protokollierung erfolgt zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der Sicherstellung der Einhaltung und Dokumentation der gesetzlichen Anforderungen und Gew├Ąhrleistung eines rechtssicheren Versands von werblicher Kommunikation (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO). Die Verarbeitung Ihrer Daten zur werblichen Kontaktaufnahme per E-Mail und/oder Telefon st├╝tzt sich auf Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO). Sie k├Ânnen Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Zum Zwecke des Widerrufs findet sich in jeder E-Mail am Ende ein entsprechender Link. Zudem k├Ânnen Sie uns jederzeit unter den in Ziffer 1 genannten Kontaktdaten kontaktieren.

Au├čerdem verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zur Erf├╝llung steuer- und handelsrechtlicher Pflichten sowie sonstiger gesetzlicher Pflichten von Living Haus (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO) und zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der Sicherstellung und Dokumentation der Einhaltung gesetzlicher Anforderungen sowie Geltendmachung, Aus├╝bung und/oder Verteidigung von Rechtsanspr├╝chen (Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO).

 

3. Bezug von Daten, Offenlegung personenbezogener Daten gegen├╝ber anderen Empf├Ąngern

Wir erheben Ihre personenbezogene Daten grunds├Ątzlich direkt bei Ihnen. Etwaige Bonit├Ątsdaten sowie etwaige Informationen im Zusammenhang mit Compliance-Kunden├╝berpr├╝fungen durch Abgleich mit Sanktionslisten erhalten wir jedoch von unseren jeweils eingesetzten Dienstleistern (siehe nachfolgenden 3. und 4. Spiegelpunkt). Eine Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt ausschlie├člich im Rahmen der unter Punkt 2 genannten Zwecke gegen├╝ber folgenden Empf├Ąngern bzw. Kategorien von Empf├Ąngern:

 

4. Offenlegung und ├ťbermittlung personenbezogener Daten an dritte bzw. an oder in Drittl├Ąnder

Ihre personenbezogenen Daten werden f├╝r die in diesen Datenschutzhinweisen beschriebenen Zwecke ÔÇô mit Ausnahme einer etwaigen Durchf├╝hrung von Compliance-Kunden├╝berpr├╝fungen ÔÇô ausschlie├člich innerhalb der Europ├Ąischen Union verarbeitet. Im Hinblick auf eine etwaige Compliance-Kunden├╝berpr├╝fung durch Abgleich mit Sanktions- und Terrorlisten erfolgt eine Einschaltung von Dienstleistern, die ihren Sitz auch in dem Vereinigten K├Ânigreich haben. F├╝r das Vereinigte K├Ânigreich hat die Europ├Ąische Kommission durch Angemessenheitsbeschluss festgestellt, dass die Gesetze im Vereinigten K├Ânigreich ein den europ├Ąischen Datenschutzgesetzen vergleichbares Datenschutzniveau gew├Ąhrleisten.

Soweit Ihr Bauleiter unsere technische Applikation zur Verwaltung von Gesch├Ąftsprozessen (Erfassung Baufortschritt, Terminmanagement, etc.) nutzt, werden zudem beschr├Ąnkte Kontaktdaten der Bauherren zu Planungszwecken auf Servern gespeichert, die in unserem Auftrag von einem Drittanbieter in Europa betrieben werden. Hierbei kann jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass der Drittanbieter bzw. etwaige Unterauftragnehmer zu Zwecken der technischen Bereitstellung, der Pflege und des Supports der Systeme Zugriff auf die Daten auch aus L├Ąndern au├čerhalb der Europ├Ąischen Union (EU) oder der Vertragsstaaten des Europ├Ąischen Wirtschaftsraumes (EWR) nehmen k├Ânnen, einschlie├člich der USA. Die Gesetze dieser L├Ąnder gew├Ąhrleisten unter Umst├Ąnden nicht ein Datenschutzniveau, das von der Europ├Ąischen Kommission als ein dem Europ├Ąischen Schutzstandard vergleichbares, ad├Ąquates Datenschutzniveau anerkannt w├╝rde. Um Ihre Daten jedoch angemessen und im Einklang mit den gesetzlichen Anforderungen zu sch├╝tzen, haben wir Vertr├Ąge auf Grundlage der EU Standardvertragsklauseln geschlossen und zudem zus├Ątzliche Schutzma├čnahmen implementiert. F├╝r weitere Informationen zu den Empf├Ąngern Ihrer Daten, den jeweils betroffenen L├Ąndern und den von uns implementierten Schutzma├čnahmen, sowie wie Sie eine Kopie hiervon erhalten k├Ânnen, k├Ânnen Sie uns jederzeit unter den in Ziffer 1 genannten Kontaktdaten kontaktieren. Eine dar├╝ber hinausgehende ├ťbermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Empf├Ąnger in L├Ąnder au├čerhalb der EU oder des EWR ist nicht vorgesehen.

 

5. Speicherdauer der personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten von Interessenten werden zu den unter Punkt 2 genannten Zwecken solange gespeichert, wie dies f├╝r die Erf├╝llung dieser Zwecke erforderlich ist. Zum Zwecke der Marktforschung werden Ihre personenbezogenen Daten solange gespeichert, wie ein ├╝berwiegendes rechtliches Interesse unseres Unternehmens an der Verarbeitung nach Ma├čgabe der einschl├Ągigen rechtlichen Bestimmungen besteht, l├Ąngstens jedoch f├╝r die Dauer von 3 Jahren. Ihre zur Versendung werblicher E-Mail-Kommunikation gespeicherten Daten werden gel├Âscht, wenn Sie sich von dem Erhalt der werblichen Kommunikation abmelden oder wir den Versand von entsprechender Kommunikation einstellen.

Personenbezogene Daten von Bauherren zu Ihrem Werkvertragsverh├Ąltnis, insbesondere die zugeh├Ârigen Planungsunterlagen (CAD), werden grunds├Ątzlich f├╝r Garantie- und Servicezwecke mindestens 10 Jahre lang aufbewahrt. Die steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen werden eingehalten. Nach Ablauf dieser Zeit wird zum Ende des jeweiligen Kalenderjahres gepr├╝ft, ob eine weitere Speicherung erforderlich ist. Sollte eine Erforderlichkeit nicht bestehen, werden die Daten gel├Âscht. Zudem werden Ihre zur Erf├╝llung unserer steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungspflichten gespeicherten Daten f├╝r die Dauer der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (bis zu 10 Jahre) aufbewahrt.

Nach Ablauf der vorstehenden Fristen werden die Daten gel├Âscht, bzw. die Unterlagen datenschutzkonform entsorgt, es sei denn, eine weitere Speicherung ist zur Erf├╝llung gesetzlicher Pflichten oder zur Geltendmachung, Aus├╝bung oder Verteidigung von Rechtsanspr├╝chen erforderlich.

 

6. Rechte in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Soweit Sie von der Datenverarbeitung durch uns betroffen sind, haben Sie nach Ma├čgabe der datenschutzrechtlichen Vorgaben uns gegen├╝ber insbesondere das Recht:

 

7. Erfolgt eine automatisierte Entscheidungsfindung einschliesslich Profiling?

Es findet keine automatisierte Entscheidungsfindung und kein Profiling statt.

 

8. Widerspruchsrecht

Sie haben das nach Ma├čgabe der Gesetze ferner das Recht einer Verarbeitung Ihre Daten, die auf der Grundlage eines berechtigten Interesses im Sinn von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO erfolgt, aus Gr├╝nden die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit zu widersprechen. Wir werden die personenbezogenen Daten im Falle eines begr├╝ndeten Widerspruchs nicht mehr f├╝r die betreffenden Zwecke verarbeiten und die Daten l├Âschen, es sei denn, wir k├Ânnen zwingende schutzw├╝rdige Gr├╝nde f├╝r die Verarbeitung nachweisen, die gegen├╝ber Ihren Interessen, Rechte und Freiheiten ├╝berwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Aus├╝bung oder Verteidigung von Rechtsanspr├╝chen. Der Widerspruch ist an die unter der Ziffer 1 genannten Stelle zu richten. Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung verarbeiten, k├Ânnen Sie der Datenverarbeitung jederzeit widersprechen, ohne dass es hierf├╝r besonderer Gr├╝nde bed├╝rfte.

Schl├╝chtern, 15.09.2021
Living Fertighaus GmbH