Jetzt kostenlos und unverbindlich Hauskataloge sichern

Die Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen

#Zuhause bei Elena & Alex

Das Video wird erst nach dem Klick von YouTube geladen und abgespielt. Dazu baut dein Browser eine direkte Verbindung zu den YouTube-Servern auf. Mehr Informationen findest du in unserer ‌Datenschutzerklärung.

Folge 3: Bemusterung in der HausStatterei

Folgen verpasst?

Das Video wird erst nach dem Klick von YouTube geladen und abgespielt. Dazu baut dein Browser eine direkte Verbindung zu den YouTube-Servern auf. Mehr Informationen findest du in unserer ‌Datenschutzerklärung.

Folge 2: Planung, Finanzierung, Bauantrag

Das Video wird erst nach dem Klick von YouTube geladen und abgespielt. Dazu baut dein Browser eine direkte Verbindung zu den YouTube-Servern auf. Mehr Informationen findest du in unserer ‌Datenschutzerklärung.

Folge 1: Peter lernt Elena und Alex in der HausStatterei kennen

DAS ZUHAUSE: SUNSHINE 165

„Wir wollten so viel Platz wie möglich,“, antworten Elena und Alex jedem, der sie fragt, worauf sie bei der Planung ihres neuen Zuhauses besonderen Wert gelegt haben, und lachen. Denn in ihrem SUNSHINE 165 haben sie eine Menge davon. Die 165 Quadratmeter verteilen sich auf zwei Ebenen – denn Bodenplatte reicht. Ein Keller ist für die beiden überflüssig. Im Erdgeschoss erstreckt sich der große und helle Ess- und Wohnbereich über die gesamte Südseite des Hauses. „Mit der offen gehaltenen Küche haben wir so einen riesigen hellen Raum“, freut sich Elena. Die Garderobe haben die beiden zugunsten eines größeren Gästebads mit ebenerdiger Dusche verkleinert und auch ein Büro findet im Erdgeschoss noch Platz. Für das Obergeschoss haben sie einen Planungsentwurf mit vier getrennten Räumen statt einem mit begehbarem Kleiderschrank gewählt. „Uns war wichtig, dass wir mit dieser Aufteilung auch später noch flexibel sind“, erklärt Alex. Dazu trägt auch der Kniestock von 1,60 Metern bei. So gibt es kaum Einschränkungen durch Dachschrägen.

Ebenfalls ganz wichtig: Energieeffizienz! Elena und Alex bauen ihr Living Haus als I-KON 40+ Haus. Das heißt, sie haben eine optimal gedämmte Gebäudehülle und eine Photovoltaik-Anlage auf dem Dach. Die produziert im Jahresmittel mehr Strom, als sie voraussichtlich verbrauchen. Um den Eigenverbrauch zu optimieren, ist ein Batteriespeicher eingebaut und eine sparsame Luft-Wasser-Wärmepumpe, die über die Fußbodenheizung im ganzen Haus für Wohlfühltemperaturen sorgt. Sogar im Sommer, wenn sie mit dem kostenlosen Sonnenstrom das Haus kühlt. „Damit haben wir optimale Kostensicherheit und es ist umweltfreundlich“, freuen sich die beiden.

 

Alex

Alex ist großer Fan vom FC Köln und hat sich schon während der Schulzeit vorgenommen, ins Rheinland zu ziehen. Gesagt, getan. Hier hat er auch seine andere große Liebe getroffen: Elena. Mit der er nun gemeinsam den Traum vom eigenen Zuhause wahr macht. Außerdem sind beide echte Genießer und lassen sich, besonders wenn sie unterwegs sind, gern den ein oder anderen Leckerbissen schmecken.

 

Elena

Elena stammt eigentlich aus dem Saarland. Ist inzwischen aber voll im Rheinland angekommen und plant hier jetzt mit Alex auch das neue Zuhause. Gemeinsam sind die beiden immer unternehmungslustig und gern auf Reisen. Oder sie genießt als begeisterte Reiterin die Zeit allein im Sattel – wenn nicht grad Karneval ist.

Jetzt kostenlos und unverbindlich deinen Fertighaus-Katalog sichern

Deine Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen