Jetzt kostenlos und unverbindlich Hauskataloge sichern

Die Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen

Frühjahrsputz im Fertighaus: Auch ein Traumhaus muss gepflegt werden

Das neue Jahr ist angebrochen und die ersten Familien planen schon ihr Fertighaus ordentlich zu entrümpeln und aufzupolieren. So ein Haus hält natürlich vielem Stand, doch es krankt an seinen quirligen Eindringlingen, die es bewohnen.

Staubpartikel auf den Regalen, Knusperkrümmel in den Couchritzen und Regenschlieren an den Fenstern: Man sieht dem Fertighaus förmlich das vergangene Jahr an und leider hilft hier auch nur bedingt ein Smart Home-System weiter. Denn wer nicht gerade einen Roboterstaubsauger oder einen Wandstaubsauger hat, der muss alleine für Ordnung sorgen. Was nun auf euch zukommt, erfahrt ihr hier:

[nextpage title="Fenster putzen"]

 

„Fenster? Ja, da waren welche an den Wänden.“ – Fenster werden gerne das ganze Jahr über ignoriert. Kein Wunder, denn trotz Klimaerwärmung sind die Regentage in unseren gemäßigten Breiten so fest verankert, dass sich die Mühe des Fensterputzens eh nicht lohnt, wenn ein Schauer am nächsten Tag das vollbrachte Werk ohnehin wieder zunichtemacht.

Streifenfrei oder beschmiert? Das größte Problem beim Scheibenwischen ist die Beweislast nach vollbrachter Tat: Denn nun sind die Fenster zwar frei vom Schmutz, sie zieren aber nur allzu gern schmierige Streifen aus Seifenresten. Um diese zu verhindern, gibt es viele Hausrezepturen und wohl noch mehr chemische Alternativen in der Drogerie zu erwerben. Ein bewährter Trick, ist das Putzen mit in Wasser aufgelöster Kernseife. Die macht sauber und verhindert Streifen. Schon mal ausprobiert?

[nextpage title="Kühlschrank abtauen/ Gefriertruhe enteisen"]

 

Monate wurden die Reste eingefroren. Eingebettet unter Schnee und Eis werden diese kulinarischen Schätze nun wieder an die Oberfläche gehoben. Mit dem Frühjahrsputz nutzen viele auch die Möglichkeit, um ihre Kühlschränke und Gefriertruhen abzutauen. Das ist gar nicht so doof. Denn so kann man einerseits die Truhe wieder etwas leeren und andererseits in diesem Monat auch viel Geld und den Gang zum Supermarkt sparen – jedenfalls in der Theorie.

Auftauen und genießen: Eis für alle! Das Schönste am Abtauen der Gefriertruhe ist das Plündern der Innereien. Vor allem für die Kids gibt es jetzt kein Halten mehr, denn die Völlerei hat begonnen: Das begehrte Ziel ist auch im Winter das kühle, aromatisch Nass mit dem Hauch Sahne darin.

Der Herr des Hauses freut sich hingegen auf eine Runde Wintergrillen unter dem [p2p type="slug" value="der-carport-party-grillen"]Carport[/p2p], um die gefrorenen Steaks und Würstchen fachgerecht zuzubereiten und anschließend gemeinsam mit Freunden zu vertilgen.

[nextpage title="Abräumen, abstauben, abwischen"]

 

Im Frühjahr wird gerne mal alles ausgeräumt und komplett gereinigt. Das ist auch bitter nötig, denn vor allem Gegenstände, die man nicht ständig benutzt, neigen dazu einzustauben – selbst in geschlossenen Schränken. Die Flusenguerilla hat hier über die letzten Monate verteilt ein gute Arbeit geleistet. Nun muss der Staub des Jahres wieder entfernt werden. Und das geht eben nur, wenn alles ausgeräumt wird. Eine Menge Arbeit, aber eine die sich lohnt, denn hinterher spürt man die Sauberkeit im ganzen Fertighaus und das Wohnklima wird auch besser, wenn die Staubschicht beseitigt wurde. Also ran ans Tafelsilber, ans Geschirr oder den Dekokitsch.

Richtig wischen: Merkt euch die Reihenfolge. Zuerst stauben, dann feucht durchwischen. Und generell gilt: Von oben nach unten wischen, sonst landet der Dreck nachher dort, wo man bereits alles sauber gemacht hat.

[nextpage title="Schränke ausmisten"]

 

Wenn schon alles aus den Schränken herausgeholt wird, darf man gerne mal einen Blick auf jeden Gegenstand werfen und sich dabei fragen „Brauch ich den Quatsch eigentlich noch?“. Über das Jahr sammelt sich eine Menge Plunder und noch viel mehr Papierkram an. Bevor das alles wieder in die Regale und Schränke reingestopft wird, direkt in einem Schritt rigoros aussortieren.

Der Vorteil: Eine Last fällt von den Schultern und man hat wieder Platz für neue Dinge. Und eine Shoppingtour nach dem Frühjahrsputz ist doch mal eine angemessene Belohnung für die Mühen, oder? ;)

Wir wünschen euch viel Erfolg und auch ein bisschen Spaß beim eurem Frühjahrputz!

 

Ähnliche Beiträge

Jetzt kostenlos und unverbindlich deinen Fertighaus-Katalog sichern

Deine Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen