Haus-
kataloge

Anfordern


>>>

Jetzt kostenlos und unverbindlich Hauskataloge sichern

Die Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen

5 Garten-Blogger, die ihr kennen solltet

Aufgepasst ihr Gartenfans – wir präsentieren euch heute ein paar Blogs, die euch und euren Garten verzaubern werden. Zwischen kreativem Input, nützlichen Tipps, wunderschönen Bildern und einzigartigen Geschichten findet ihr alles, was das Gärtnerherz höherschlagen lässt. Los geht´s!

 

Gartenbuddelei

Gleich zu Beginn treten die vielen einladenden Fotos, die die Bloggerin Anja mit Liebe zum Detail macht, in den Vordergrund. Sie versteht es, ihre Leser bei Laune zu halten und sie immer wieder aufs Neue zu inspirieren. Da dürfen auch die Blicke in fremde Gärten nicht fehlen, sodass die Reihe „Über den Gartenzaun geschaut“ entstand, bei der Anja viele unterschiedliche Gärten vorstellt. Natürlich alles legal, denn dank einer örtlichen Aktion vom Heimatverein kann sich jeder angemeldete Teilnehmer an der „privaten Gartenschau“ beteiligen und alle Gärten in einer Route auf dem Fahrrad abfahren. :-) Auch von ihrem eigenen, sogenannten „Knotengarten“ können Leser lernen. Denn hierbei wird mithilfe von Bilderreihen und Texten erklärt, wie dieser zustande kam und wie er sich im Laufe der Zeit entwickelt hat. Gewinnspiele und Buchtipps geben der Gartenbuddelei darüber hinaus einen aktiven Charakter und es macht wirklich Spaß, sich durch den Blog durchzuklicken. Die herzliche Atmosphäre, die durch die Bilder bereits verstreut wird, wird auch durch die kommentarfreudigen Leser weitergetragen. Ein Blog zum Wohlfühlen.

 

Grüneliebe

Dieser Blog ist nicht nur für die Hobbygärtner eine tolle Informationsquelle, sondern auch für solche, die sich an der köstlichen Ernte erfreuen. ;-) Leckere Rezeptideen warten darauf, von Lesern ausprobiert zu werden. Zudem lassen sich zwischen allerlei nützlichen Gartentipps tolle Dekorationsideen für drinnen und draußen finden, die euch die Bloggerin Sandra vorstellt. Und auch Bücher, die sie selbst gelesen hat und aus denen sie ihr breites Garten-Know How zieht, empfiehlt sie euch auf ihrem Blog. Sogar für jeglichen Gartenbedarf, wie zum Beispiel Geräte und Gartenbekleidung hält sie Empfehlungen bereit, mit praktischem Link zum jeweiligen Händler. Bei Grüneliebe könnt auch eine ganze Menge hilfreicher Videobeiträge bestaunen, was den Blog zu einem Besonderen macht. In den Videos erklärt Sandra zum Beispiel, wie ihr Blattläuse durch selbstgemachten Knoblauchsud endlich loswerdet oder ihr Blumenkohl richtig anpflanzt und kocht – Tipps und Tricks ganz einfach zum Anschauen und Nachmachen.

 

Mein Pflanzenblog

Der Name dieses Blog verrät euch sofort, was euch hier erwartet: Anregungen und Tipps zu verschiedensten Pflanzen. Die Bloggerin Lilly ist leidenschaftliche Hobbygärtnerin und teilt ihr Wissen gerne mit euch. Zum Beispiel verrät sie euch eine Menge über die Pflege diverser Pflanzenarten, deren Aussaat oder Anzucht. Auch die Aufteilung auf Mein Pflanzenblog macht ersichtlich, dass der Fokus hier klar auf der Wissensvermittlung liegt und weniger als Inspirationsplattform dient. So findet jeder, der sich etwas näher mit seinem Garten beschäftigen möchte, eine gute Hilfestellung und nützliche Informationen. Beim Reiter „Heilkräuter“ macht Lilly eine Ausnahme und stellt hier noch ein paar Rezepte für euch bereit. Zwischen Salbeitee für die Erkältungszeit, Rosenbowle für die Gartenparty oder einem Rezept gegen Blattläuse findet ihr hier Rezeptideen mit unterschiedlichem Nutzen. Schaut doch einfach mal rein, denn hier ist für jeden Pflanzen- und Kräuterfan etwas dabei!

 

Mein mediterraner Garten

Ein Garten wie in Südfrankreich, der Toskana oder auf Kreta trifft euren Geschmack? Dann solltet ihr euch Mein mediterraner Garten von Dominik Große Holtforth genauer anschauen! Dort präsentiert er nämlich typisch mediterrane Pflanzen und Bäume und gibt dazu hilfreiche Tipps, was die ganzjährige Pflege betrifft. Interessant bei diesem Blog ist zudem, dass sich der Blogger nicht nur oberflächlich mit der Materie zu beschäftigen scheint, sondern sich bei vielen Beiträgen das „Warum“ zu Herzen nimmt und somit ganzheitliche Beiträge verfasst, die der Ursache auf den Grund gehen. Schließlich sind Zitruspflanzen, Feigenbäume, Olivenbäume und Co. keine typischen Gewächse in deutschen Gärten und stellen – mal mehr oder weniger – eine Herausforderung für euch Hobbygärtner dar. ;-) Neben den Tipps gibt euch Dominik in Sachen Design und Inspiration verschiedene Einblicke in die mediterrane Welt des Gartens. Da kommt schon allein beim Lesen der Beiträge, die mit Bildern des Südens locken, Urlaubsstimmung auf.

 

Gartenfräulein

Auf diesem Blog stellt euch das Gartenfräulein Silvia nicht nur Tolles über ihren Garten vor, sondern auch alles andere, was Pflanzen, Deko und Co. auf dem Balkon betrifft und welche Leckereien ihr aus eurer Gartenernte zaubern könnt. Alles mit viel Liebe zum Detail, was auch an ihren Beitragsbildern sofort erkennbar wird! Im Reiter „Fräuleins Welt“ lässt sie zudem noch weitere Blicke hinter die Kulisse zu, nimmt euch immer wieder mit auf ihre persönliche Reise, bei der sie alles schreibt was ihr in den „Garten-Sinn“ kommt und was aktuell gerade bei ihr passiert. Ganz schön interessant, was auch durch die Kommentare der Leser bestätigen! Zudem hat es Silvi geschafft, einen eigenen kleinen Shop in ihren Blog zu integrieren, auf dem sie neben hübschem Gartenzubehör ausgewählter Marken und eigens handbestückten Bio-Saatgutboxen unter anderem ihre beiden Bücher „Indoor Gardening“ und „Mein kreativer Stadtbalkon“ anbietet. Reinschauen lohnt sich!

Wir wünschen euch nun viel Spaß beim Stöbern und bedanken uns herzlichst bei den Bloggern für die außerordentlich schönen Ideen, nützlichen Tipps und die anhaltende Schreib- und Inspirationskraft! Tolle Arbeit. :-)

 

Quellen:

Ähnliche Beiträge

Jetzt kostenlos und unverbindlich deinen Fertighaus-Katalog sichern

Deine Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen

Verwendung von Cookies


Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Viel Spaß dabei! Weitere Informationen zu Cookies erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.


WAS DU ÜBER DIE COOKIES AUF UNSERER WEBSEITE WISSEN SOLLTEST


DEINE ZUSTIMMUNG IST SELBSTVERSTÄNDLICH FREIWILLIG


Unsere Webseite funktioniert auch ohne Cookies. Allerdings leider nicht so gut und so sicher, wie es mit dem Einsatz von Cookies möglich ist.Deshalb hast du bei uns die Wahl, ob du dem Einsatz von Cookies zustimmen möchtest, und falls ja, welcher Kategorie.


DEIN WIDERRUFSRECHT


Du kannst deine Zustimmung zum Einsatz und zur Speicherung von Cookies und von daraus resultierenden Daten selbstverständlich jederzeit im Impressum oder auf der Datenschutz-Seite widerrufen.


DIE COOKIE-KATEGORIEN


ESSENZIELL


Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Webseite erforderlich.


STATISTIK


Um die Bedienbarkeit und Funktionalität unserer Webseite weiter verbessern zu können, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.


KOMFORT


Diese Cookies nutzen wir, um dir die Bedienung der Seite zu erleichtern. So kannst du beispielsweise für dich die besonders interessanten Informationen auf einem „Merkzettel“ speichern und später vergleichen. Zudem können wir es dir durch diese Cookies ersparen, der Verwendung von Cookies bei jedem Besuch erneut zustimmen zu müssen.


PERSONALISIERUNG


Diese Cookies werden genutzt, um dir personalisierte Inhalte, passend zu deinem individuellen Vorstellungen und Wünschen, anzuzeigen. Somit können wir dir solche Informationen und Neuigkeiten vermitteln, die für dich und deinen geplanten Hausbau besonders relevant sind.