Durchsuche hier Service
und Angebote von
Living Haus

Strebst du nach Hausbauglück? Begib dich hier auf die Suche.

Lass uns in Kontakt treten

Du interessierst dich für Hausbau allgemein, du hast eine spezifische Frage oder möchtest dich über Living Haus informieren? Dann kontaktiere uns!

Für den besten Überblick

Du hast Interesse an Living Haus? Dann downloade dir hier unsere Hauskunft mit allen wichtigen Inhalten.

Hausberater in deiner Nähe

Finde den Living Haus Profi, der sich in deiner Nachbarschaft auskennt.

Schnell und einfach über Zoom

Wenn du deine Fragen mit einem Hausberater in deiner Nähe klären willst, ohne das Haus zu verlassen.

Und alles Weitere

… klärst du ganz einfach mithilfe unseres allgemeinen Kontaktformulars.

Stichwort Standort 

Besuche einen unserer zahlreichen Standorte. Living Haus ist überall in deiner Nähe, um dir bei deinem Hausbau-Projekt zu helfen.

Fragen zu deinem Projekt

Wünsche, Herausforderungen und alle weiteren Anliegen zu deinem Hausbauprojekt kannst du gerne mit uns teilen.

Fragen?

Nicht mehr lange!

Dir liegt noch etwas auf dem Herzen? Dann schau doch mal hier in den FAQs, ob wir dir deine Fragen schon beantworten können.

Wir bauen in ganz Deutschland! Du willst auf einer Insel oder einem anderen spannenden Ort leben? Wir prüfen gerne, wie wir dein Living Haus an deinen Wunschort bekommen. Die genauesten Auskünfte zu konkreten Gegebenheiten in deiner Region oder deinem Hausbauplatz erhältst du von deinem Living Haus Hausberater in deiner Nähe.

Wie viel Strom eine Photovoltaik-Anlage produziert, hängt vor allem ab von: Standort, Neigung, Ausrichtung und Art der verwendeten Module. Im Schnitt sind das in Deutschland je Kilowatt Peak (kWp) rund 1.000 Kilowattstunden (kWh) Strom. In der Regel liegt der Stromertrag in Süddeutschland höher als in Norddeutschland.

Um die 30 Jahre rechnen Experten. Bei einer jährlichen Abnahme der Modulleistung von 0,3 bis 0,5 Prozent. Am Ende der Lebensdauer können viele Teile wieder recycelt werden: das Deckglas, der Metallrahmen, teilweise auch die Solarzelle selbst.

kWp im Zusammenhang mit einer Photovoltaikanlage hat sich als umgangssprachliche Abkürzung für die Leistungsfähigkeit von Solarmodulen etabliert. Die Abkürzung steht für Kilowatt Peak und die beziffert die Nennleistung der Module unter Testbedingungen, wie sie in unseren Breiten annäherungsweise bei voller Sonnenbestrahlung mittags zwischen Frühjahr und Herbst herrschen.

Dass du den von dir erzeugten Strom selbst verbrauchst. Direkt oder zum Laden eines Zwischenspeichers. Produziert deine Photovoltaik-Anlage gerade genug Strom und die Waschmaschine läuft, wäschst du deine Wäsche mit 100 Prozent erneuerbarer Energie. Genial!