Jetzt kostenlos und unverbindlich Hauskataloge sichern

Die Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen

Fertighaus: Und was ist dein Hausstil?

Am liebsten hätte doch jeder ein schickes Apartment in einer Metropole, ein charmantes Familienhaus in der Vorstadt und ein romantisches mediterranes Häuschen direkt am Strand. Da stellt sich die Frage, ob das mediterrane Strandhaus auch in unsere Vorstädte passt? Die Antwort ist: Na klar. Auch in unseren Vorstädten hat man die Qual der Wahl zwischen Bauhausstil, südländisch mediterranen Häusern und vielen mehr. Ich finde jeder Stil hat so seinen Charme, vielleicht findet ihr hier das passende Haus für euch?

 

Bauhausstil

Ein Grundsatz dieses Stils ist der, dass sich die Form eines Gegenstandes oder Gebäudes nach seiner Funktionalität richtet und nicht umgekehrt. Daher hat ein Bauhaus seinen ganz charakteristischen funktionalen und rationalen Charakter. Seinen Ursprung fand er in einer berühmten Kunstschule in Weimar 1920, in der Kunst und Handwerk mehr und mehr miteinander verschmolzen. Was wirklich überraschend ist, ist dass die berühmten Künstler Wassily Kandinsky und Paul Klee als Dozenten der Farbenlehre in dieser Schule unterrichteten und somit diesen Stil mitformten.

Genug der Historie, hier gibt es ein paar Schnappschüsse von Living-Haus Häusern, die im Bauhausstil gefertigt wurden.

 

Mediterranerstil

Charakteristisch für mediterranes Wohnen ist die große Offenheit und Helligkeit, die sich auch im Grundriss eines solchen Hauses wiederfinden. Goldgelbe Wände, ob innen oder außen, vermitteln einem den warmen Zauber des Südens. Auch warme Erdfarben und Pastelltöne sind typisch für diesen Stil. Mediterran ist aber nicht gleich mediterran. Ein Haus, das eher griechisch inspiriert wurde, erkennt man beispielsweise durch seine eher weiß gehaltene Fassade und seine blauen Akzente.

Schaut euch mal ein paar Hausbeispiele von Living-Haus an. Fühlt ihr euch schon ein bisschen wie im Urlaub?

 

 

Der Stadthausstil

Gibt es denn überhaupt einen Stadthausstil, ist das nicht ganz einfach ein Haus in der Stadt? Jein. Es ist nicht nur die Lage, die ein solches Gebäude charakteristisch macht. Ein häufiges Merkmal eines Hauses im Stadthausstil ist seine Mehrstöckigkeit. Meist finden in so einem Haus auch gleich mehrere Parteien Platz. Pauschal können oft auch zwei aktive und zwei passive Hausseiten entdeckt werden. Die Aktiven mit Blickrichtung auf die Straße und die Passiven mit Blickrichtung in den Innenhof. Die beiden passiven Seiten grenzen oft direkt an das „Nachbar-Stadthaus“ an.

Könnt ihr euch mit einem der Hausstile Identifizieren? Habt ihr ein Faible für alte Künstler, oder reißt euch die Vorstellung eines mediterranen Hauses in den Bann? Egal, für welchen Stil ihr euch entscheidet, unser Team von Living Haus berät euch gerne.

Quellen:

www.planet-wissen.de/architektur/bauhaus

www.fertighaus.de/stile/mediterran/

deavita.com/innendesign/mediterran

www.bauen.de/a/mediterrane-haeuser

www.schoener-wohnen.de/architektur/stadthaeuser

 

 

 

Ähnliche Beiträge

Jetzt kostenlos und unverbindlich deinen Fertighaus-Katalog sichern

Deine Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen