Jetzt kostenlos und unverbindlich Hauskataloge sichern

Die Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen

Veröffentlicht am 30. Juli 2022 von #zuhause-Redaktion

Weniger ist mehr: nachhaltig bauen mit dem Ausbauhaus

Auf großem Fuß leben? Ist so was von out. Heute ist der möglichst kleine CO2-Fußabdruck das Must have der Stunde. Geht auch beim Haus bauen. Geht schließlich um unsere Zukunft. Mit Living Haus gelingt Sparsamkeit bei vollem Wohnkomfort. Kein Widerspruch. Sondern Bau-Wissen und energieeffiziente Haustechnik. Living Haus bietet dir das Komplettpaket zum Energiesparen: I-KON. Macht es für dich einfach, sparsam zu sein. Ressourcen schonen ist Ehrensache. Dank des klimaneutralen Baustoffs Holz wird deine Hausbau-Bilanz noch besser. Von Aufbau bis Recycling irgendwann in ferner Zukunft. So geht Verantwortung!

mit-dem-living-haus-ausbauhaus-auf-kleinem-fuss-grossartig-leben-durch-co2-sparsamkeit
CO2-sparen geht auch mit Wohnkomfort – Living Haus zeigt, wie es geht: mit dem Energiesparpaket I-KON

Ausbauhaus als Klimaschutz-Investition

Bei Living Haus gibt’s alles: Alles, was dein Ausbauhaus braucht:

  • Baukompetenz
  • Technikwissen
  • präzise Vorfertigung
  • durchdachte Haustechnik

Das willst du doch auch. Dann hol es dir. Bei Living Haus. Und das Ganze so individuell wie du. In verschiedenen Ausbaustufen. Mit Selbermachen. Und Selbermacher-Stolz!

Klein ist groß: Ausbauhaus unterstützt deine Klima-Ziele

Bei Living Haus ist der CO2-Fußabdruck klein. Durch die perfekte Abstimmung von Dämmung, Heizung und Strom aus der Sonne. Und du? Kommst groß raus. Als Klimaschützer mit Köpfchen. Weil es Sinn macht. Weil es Geld spart. Weil es Sicherheit gibt durch planbare Nebenkosten. Du willst bauen? Dann tu es. Mit Living Haus wird Wohnen nachhaltig und zukunftssicher. Umweltfreundliches Bauen ist einfach. Mit dem richtigen Baupartner. Wir können das. Wir lieben es. Wir sind übrigens auch die mit dem Anti-Inflations-Paket.

Holz im Ausbauhaus ist CO2-Binder

Beim Wachsen bindet Holz CO2 aus der Atmosphäre. Und speichert es. Lange. Seinen gesamten Lebenszyklus lang – also Jahrzehnte. Richtig gute Wirkung. Unsere Planungs- und Fertigungsprozesse werden auch immer besser. Weil wir auch bei Beschaffung, Produktion und Verwaltung darauf achten. Möglichst leise aufzutreten. Beim CO2 zumindest. Sonst lieben wir den Wumms. Dein Hausbau-Erlebnis soll schließlich besonders werden. So wie du. Also komm, sei dabei. Mach mit!

  • Setz auf das Bauen mit Holz – statt über 275 Millionen Tonnen mineralische Bauabfälle zu erzeugen.
  • Unterstütz‘ nachhaltige Kohlenstoffdioxid-Bindung und sichere heimische Wälder – denn das Living Haus Holz stammt von hier.
  • Sei sicher, dass wir forstwirtschaftlich nachhaltig gewachsenes und geschlagenes Holz verwenden – Wiederaufforstung ist natürlich dabei, mit klimawandelresistenten Baumarten für noch mehr CO2-Bindung durch die Biomasse Wald
  • Nutz das nachwachsende Baumaterial Holz, das für bessere Luft sorgt und verhindert, das Bodenerosion passiert.
  • Profitiere von für kurzen Transportwegen und hilf mit, dass Arbeitsplätze vor Ort erhalten bleiben bzw. neu geschaffen werden können

Das glaubst du nicht? Dann lass dir sagen: Alle Living Haus Ausbauhäuser sind DGNB-zertifiziert. Wir freuen uns schon jetzt auf dich. Und dein staunendes Gesicht. Wenn wir dir im Musterhaus zeigen, was alles geht bei Living Haus in Sachen nachhaltiges Ausbauhaus!

 

Ähnliche Beiträge

Jetzt kostenlos und unverbindlich deinen Fertighaus-Katalog sichern

Deine Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen