Haus-
kataloge

Anfordern


>>>

Jetzt kostenlos und unverbindlich Hauskataloge sichern

Die Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen

BDF-Forderungen an die Politik: Wie gemacht für Living Haus!

Familien-Wohnen im Grünen? Jep! Highspeedsurfen im neuen Eigenheim? Jaaa, bitte! Preiswerter Bauen? Sowieso!! Das alles fordert der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) jetzt von unseren Politikern. Wie auch die Einführung des Energiestandards „KfW-Effizienzhaus 55 Plus“ – und damit genau das, was ihr bei Living Haus bereits bekommen könnt! Zeit, dass die Herrschaften in Berlin auch ´mal langsam aufwachen…

Die BDF-Forderungen sind ja wie gemacht für Living Haus beziehungsweise für die Bauinteressenten unter euch. Warum? Na, weil ihr doch sicher davon träumt, preiswert an ein Haus zu kommen. Und, weil das Leben auf dem Land für Kinder doch das Paradies ist. Ein großer Garten, Sandkasten, Schaukel. Vielleicht geht´s sogar direkt raus auf die Wiesen und in den Wald.

 

Was genau fordert der Bundesverband Deutscher Fertigbau? In Richtung Bauen in ländlichen Gebieten sind das vier Punkte:

  • „Kommunen müssen verstärkt Bauland für den Wohnungsbau ausweisen und Selbstnutzer beim Zugang zu Grundstücken sowie bei den Kosten für den Grunderwerb privilegieren.“

Im Klartext: Ihr sollt leichter und günstiger an einen Bauplatz kommen.

  • „Der Eigenheimerwerb gerade in ländlichen Regionen ist durch entsprechende Anreize zu fördern, die sich insbesondere an junge Familien richten sollten.

Im Klartext: Als junge Familie sollt ihr besonders unterstützt werden.

  • „Die Grunderwerbsteuer muss beim Erwerb von selbstgenutztem Wohneigentum bundesweit auf 3,5 Prozent gesenkt und ein Freibetrag von 400.00 Euro für Eigenheimbesitzer eingeführt werden.

Im Klartext: Wenn ihr beim Bauen unter 400.000 Euro bleibt, zahlt ihr nichts.

  • „Digitale Prozesse, etwa in Verwaltungen, zur Beschleunigung der Erteilung von Baugenehmigungen […] müssen weiter vorangetrieben werden.“

Im Klartext: Ihr bekommt eure Baugenehmigung schneller und einfacher.

Ergo: Wenn die Politiker das umsetzen, werdet ihr mit euren Kindern leichter, schneller und preiswerter zu einem Eigenheim im Grünen kommen.

 

Bei zwei weiteren Forderungen geht´s darum, dass ihr auf dem Land dann auch glücklich werdet:

  • „Die Infrastruktur in ländlichen Regionen muss ausgebaut werden.“

Im Klartext: Die Gemeinden müssen Kitas, Schulen, Freibäder & Co. erhalten und bauen.

  • „Ein flächendeckender Breitbandausbau insbesondere in ländlichen Gebieten muss sichergestellt werden, damit […] Bauherren in ländlichen Regionen am digitalen Wandel partizipieren können.“

Im Klartext: Ihr könnt mit 1 Gbit/s im Internet unterwegs sein und beispielsweise locker im Homeoffice arbeiten.

 

Und das Beste kommt zum Schluss…

  • Der BDF will das energiesparende „KfW-Effizienzhaus 55“ als kommenden Standard.

Bei Living Haus kriegt ihr das schon heute! Es verbraucht nur etwa halb so viel Energie wie ein „normales“ Haus.

  • Der BDF will das „KfW-Effizienzhaus 55 Plus“ mit finanzieller Förderung.

Bei Living Haus kriegt ihr das schon heute! Als fertig geschnürtes Energiepaket mit Photovoltaikanlage, Solarstromspeicher und kontrollierter Wohnraumlüftung.

 

Denn: So ein „KfW-Effizienzhaus 55 Plus“ entspricht genau demI-KON-Hausvon Living Haus. Also, worauf wartet Ihr…?!

 

 

Quellen:

Bundesverband Deutscher Fertigbau e.V.

 

 

Bildquelle:

istock.com | Vovchyn Taras

 

Ähnliche Beiträge

Jetzt kostenlos und unverbindlich deinen Fertighaus-Katalog sichern

Deine Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen

Verwendung von Cookies


Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Viel Spaß dabei! Weitere Informationen zu Cookies erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.


WAS DU ÜBER DIE COOKIES AUF UNSERER WEBSEITE WISSEN SOLLTEST


DEINE ZUSTIMMUNG IST SELBSTVERSTÄNDLICH FREIWILLIG


Unsere Webseite funktioniert auch ohne Cookies. Allerdings leider nicht so gut und so sicher, wie es mit dem Einsatz von Cookies möglich ist.Deshalb hast du bei uns die Wahl, ob du dem Einsatz von Cookies zustimmen möchtest, und falls ja, welcher Kategorie.


DEIN WIDERRUFSRECHT


Du kannst deine Zustimmung zum Einsatz und zur Speicherung von Cookies und von daraus resultierenden Daten selbstverständlich jederzeit im Impressum oder auf der Datenschutz-Seite widerrufen.


DIE COOKIE-KATEGORIEN


ESSENZIELL


Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Webseite erforderlich.


STATISTIK


Um die Bedienbarkeit und Funktionalität unserer Webseite weiter verbessern zu können, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.


KOMFORT


Diese Cookies nutzen wir, um dir die Bedienung der Seite zu erleichtern. So kannst du beispielsweise für dich die besonders interessanten Informationen auf einem „Merkzettel“ speichern und später vergleichen. Zudem können wir es dir durch diese Cookies ersparen, der Verwendung von Cookies bei jedem Besuch erneut zustimmen zu müssen.


PERSONALISIERUNG


Diese Cookies werden genutzt, um dir personalisierte Inhalte, passend zu deinem individuellen Vorstellungen und Wünschen, anzuzeigen. Somit können wir dir solche Informationen und Neuigkeiten vermitteln, die für dich und deinen geplanten Hausbau besonders relevant sind.