Haus-
kataloge

Anfordern


>>>

Jetzt kostenlos und unverbindlich Hauskataloge sichern

Die Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen

Die Interior Designberatung von 99Chairs: Wie funktioniert das?

Quelle: 99chairs

Vier Wände, ein Dach und ein Leben im eigenen Heim – das versprechen wir. Doch wer möchte bitte in einem leeren Fertighaus leben? Natürlich niemand. Deswegen haben wir seit kurzem unser Angebot erweitert: Gemeinsam mit 99chairs gibt es zum Hausbau nun auch eine Interior Designberatung.

Doch wie läuft die eigentlich ab? Das Schönste vorweg: Der bequeme Platz auf der häuslichen Couch muss gar nicht verlassen werden: Denn alles regelt sich über Internet und Telefon. Toll! Und was euch genau erwartet, das haben wir in diesen vier Schritten tiefer ausgeführt.

 

 

1. Die erste Beratung

Bevor der Interior Designer loslegen kann, benötigt er ein paar grundlegende Daten. Logo! Immerhin muss er beispielsweise wissen, wie groß die Räume sind, welche Maße diese haben und um welche Räume es überhaupt geht? Auch ist wichtig zu wissen, welche Funktionen die Räume erfüllen sollen. Und welches Budget überhaupt zur Verfügung steht. All das wird in der ersten Beratung geregelt, aus der sich anschließend ein Gespräch mit eurem persönlichen Interior Designer ergibt.

 

 

2. Der Style Call

Ihr dürft immer noch sitzen bleiben. Denn auch der Style Call erfolgt bequem von zu Hause aus: via Videocall – oder wenn das nicht geht, dann eben per Telefon. Hier werden die ersten Wünsche abgeklopft. Wollt ihr lieber Hygge leben oder industriell hausen? Ihr mögt es lieber bunt oder Shabby Chic?

Erste Farbkonzepte und Einrichtungsstile werden besprochen und geklärt. Denn wer grundsätzlich keine schwarze Wand will, der bekommt auch keine. Aber wer sich nichts sehnlicher wünscht, als rosa Elefanten aus Porzellan im Badezimmer, dessen Wunsch wird ebenso berücksichtigt – scheint aber auch der ideale Kandidat für eine professionelle Designberatung von 99chairs zu sein.

 

Quelle: 99chairs

 

3. Das Design Konzept

Aus dem Style Call erfolgt das Design Konzept. Auch das kommt digital zu euch. Mit einer maßstabsgetreuen 3D-Grundrissdarstellung eurer Wohnräume erhaltet ihr eine konkrete Vorstellung davon, wie euer neues Eigenheim auch von innen aussehen wird. Doch ihr seid hierauf noch lange nicht festgeschrieben. Vielmehr bietet euch das Design Konzept gleich mehrere Optionen an, um eure Einrichtung auch wirklich nach eurem persönlichen Geschmack auszuwählen. So könnt ihr euch beispielsweise für verschiedenen Lampen, Bilder oder Sitzmöglichkeiten unterschiedlicher Preiskategorien, die jedoch alle optisch zum Raumkonzept passen, entscheiden.

 

Quelle: Screenshot - 99chairs.de

Passt das Design Konzept noch nicht zu euren Wünschen? Auch kein Ding. Denn natürlich besteht der Kontakt zum Interior Designer auch weiterhin. Feedbacks und Änderungen am Konzept sind jederzeit möglich. So viel Flexibilität in der Innenraumgestaltung ist definitiv ungewöhnlich.

 

4. Lieferung & Aufbau

Moment mal! 99chairs bietet nicht nur die Beratung an, sondern kümmert sich auch um Lieferung und Aufbau? Ja, ganz genau. Und das Beste an der Sache ist auch noch, dass ihr entscheidet, wann was kommen und wann was gemacht werden soll. Muss etwa die Wand gestrichen werden, hat 99 chairs schon den richtigen Handwerker parat, ja sucht gar aus einer Reihe von Kontakten das beste Angebot für euch heraus. Fehlen nur noch die Möbel. Auch die können ganz individuell geliefert werden. So kann man es sich im Wohnzimmer schon einmal gemütlich machen, während man für das Home-Office noch auf seinen Boden wartet. Flexibilität und Transparenz werden eben großgeschrieben.

 

So! Nun wisst ihr, wie einfach die Designberatung von 99chairs ist. Und falls ihr noch weitere Fragen dazu habt, dann fragt uns doch via Kommentare.

 

Ähnliche Beiträge

Jetzt kostenlos und unverbindlich deinen Fertighaus-Katalog sichern

Deine Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen

Verwendung von Cookies


Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Viel Spaß dabei! Weitere Informationen zu Cookies erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.


WAS DU ÜBER DIE COOKIES AUF UNSERER WEBSEITE WISSEN SOLLTEST


DEINE ZUSTIMMUNG IST SELBSTVERSTÄNDLICH FREIWILLIG


Unsere Webseite funktioniert auch ohne Cookies. Allerdings leider nicht so gut und so sicher, wie es mit dem Einsatz von Cookies möglich ist.Deshalb hast du bei uns die Wahl, ob du dem Einsatz von Cookies zustimmen möchtest, und falls ja, welcher Kategorie.


DEIN WIDERRUFSRECHT


Du kannst deine Zustimmung zum Einsatz und zur Speicherung von Cookies und von daraus resultierenden Daten selbstverständlich jederzeit im Impressum oder auf der Datenschutz-Seite widerrufen.


DIE COOKIE-KATEGORIEN


ESSENZIELL


Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Webseite erforderlich.


STATISTIK


Um die Bedienbarkeit und Funktionalität unserer Webseite weiter verbessern zu können, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.


KOMFORT


Diese Cookies nutzen wir, um dir die Bedienung der Seite zu erleichtern. So kannst du beispielsweise für dich die besonders interessanten Informationen auf einem „Merkzettel“ speichern und später vergleichen. Zudem können wir es dir durch diese Cookies ersparen, der Verwendung von Cookies bei jedem Besuch erneut zustimmen zu müssen.


PERSONALISIERUNG


Diese Cookies werden genutzt, um dir personalisierte Inhalte, passend zu deinem individuellen Vorstellungen und Wünschen, anzuzeigen. Somit können wir dir solche Informationen und Neuigkeiten vermitteln, die für dich und deinen geplanten Hausbau besonders relevant sind.