Haus-
kataloge

Anfordern


>>>

Jetzt kostenlos und unverbindlich Hauskataloge sichern

Die Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen

Herbstdeko mit Kindern basteln

Der Wind braust durch die Baumkronen, die Blätter werden bunt und so langsam aber sicher sind wir im Herbst angekommen. Zeit wieder mit den Kindern zu basteln und das Zuhause individuell umzudekorieren. Keine Ideen außer Kürbisse schnitzen? Wir haben die Lösung. Denn heute geben wir euch ein paar schöne Anregungen, die eure Kids bestimmt gleich ausprobieren möchten.

Für die meisten der Ideen braucht ihr eine Schere und einen Klebestift. Ein paar der Bastelmaterialien finden sich auf einem Spaziergang an der frischen Luft…beispielsweise bunte Blätter, Zweige oder Bucheckern. Ansonsten werdet ihr im Bastelladen und Supermarkt fündig.

 

Laub-Igel

Aus Blättern lassen sich besonders viele Herbstbasteleien zaubern. Egal in welchen Farben oder Formen, sie sehen immer schön aus und machen sich als Igel-Stacheln hervorragend.

 

Für den Laub-Igel braucht ihr:

- je nach Größe 8-15 getrocknete Blätter

- einen kleinen Bogen braunes Bastelpapier oder Karton

- einen schwarzen und weißen Stift

- Bastelkleber

- Schere

 

Malt auf dem braunen Papier einen schlichten Igelkörper auf und schneidet diesen aus. Dann könnt ihr schon die Augen mit dem weißen und schwarzen Stift aufmalen (alternativ lassen sich auch Wackelaugen aufkleben). Malt zudem die Schnauze schwarz aus. Nun wird’s bunt: Schneidet die Blattstiele ab und klebt die Blätter von außen nach innen fächerförmig auf den Igelkörper auf bis nur noch der Igelkopf frei bleibt. Nur noch trocknen lassen und fertig ist der Laub-Igel. Hängt ihn im Haus auf, zum Beispiel an einer Tür, am Fenster oder an der Wand.

 

Laub-Konfetti

Die meisten kennen Konfetti nur als bunte runde Papierschnipsel. Doch wie wäre es mal mit Konfetti aus bunten Herbstblättern?

 

Dazu braucht ihr:

- beliebig viele bunte Blätter

- Motivstanzer (beispielweise Herz, Sonne, Stern, Eule, Blatt, Feder, Engel)

 

Am besten lassen sich die Formen ausstanzen, wenn die Blätter noch nicht getrocknet sind. Presst das Konfetti also hinterher, indem ihr sie zwischen Küchenkrepp für ein paar Tage in Buchseiten legt und beschwert. Das Konfetti kommt als herbstliche Tischdekoration richtig gut an und auch die Überbleibsel (gestanzte Blätter) machen sich auf dem Tisch oder als Hängeobjekte an Girlanden sehr gut.

 

Fledermäuse am Ast

Klein, frech und süß. Die kleinen Tierchen müsst ihr unbedingt nachbasteln! Danach an ein paar Zweige hängen, in eine große Vase und fertig ist ein tolles Wohnaccessoire für den Herbst. Auch am Fenster machen sich die Fledermäuse richtig gut, wenn ihr den Ast mit Nylonfäden an die Gardinenstange hängt.

 

Für eine Fledermaus braucht ihr:

- ca. 17 Bucheckernhütchen

- eine Walnuss

- drei Eichelhütchen

- zwei gepresste Ahornblätter mit etwa 15 cm Durchmesser

- Pfeifenputzer (Chenilledraht) in Braun, 60 cm

- einen dünnen Allesmarker in Schwarz

- Schere

- Bastelkleber oder Heißklebepistole

 

Impressionen und die Anleitung, wie ihr vorgeht, findet ihr auf familie.de

 

Klorollen-Eulen

Ob als Tischdeko, auf dem Regal oder als Mobile - diese putzigen Piepmätze passen überall hin. Ihr könnt sie ganz individuell gestalten in den Farben, die ihr mögt und die in euer Haus passen. Auch bei den Materialien seid ihr frei und könnt eurer Kreativität freien Lauf lassen. In jedem Falle braucht ihr aber Klorollen und Materialien (zum Beispiel buntes Bastelpapier oder Muffinförmchen) oder Farben zum Verzieren der Tiere.

Auf deavita.com findet ihr ein paar Vorschläge und seht, wie ihr die Eulen am besten nachbastelt.

 

Wir wünschen gutes Gelingen und sind gespannt, was ihr mit euren Kindern basteln werdet. Vielleicht mögt ihr uns ja auch ein Bild schicken?

 

Quellen:

kidsweb.de

deavita.com

 

Bildquelle: Eigene Aufnahme

 

Ähnliche Beiträge

Jetzt kostenlos und unverbindlich deinen Fertighaus-Katalog sichern

Deine Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen

Verwendung von Cookies


Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Viel Spaß dabei! Weitere Informationen zu Cookies erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.


WAS DU ÜBER DIE COOKIES AUF UNSERER WEBSEITE WISSEN SOLLTEST


DEINE ZUSTIMMUNG IST SELBSTVERSTÄNDLICH FREIWILLIG


Unsere Webseite funktioniert auch ohne Cookies. Allerdings leider nicht so gut und so sicher, wie es mit dem Einsatz von Cookies möglich ist.Deshalb hast du bei uns die Wahl, ob du dem Einsatz von Cookies zustimmen möchtest, und falls ja, welcher Kategorie.


DEIN WIDERRUFSRECHT


Du kannst deine Zustimmung zum Einsatz und zur Speicherung von Cookies und von daraus resultierenden Daten selbstverständlich jederzeit im Impressum oder auf der Datenschutz-Seite widerrufen.


DIE COOKIE-KATEGORIEN


ESSENZIELL


Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Webseite erforderlich.


STATISTIK


Um die Bedienbarkeit und Funktionalität unserer Webseite weiter verbessern zu können, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.


KOMFORT


Diese Cookies nutzen wir, um dir die Bedienung der Seite zu erleichtern. So kannst du beispielsweise für dich die besonders interessanten Informationen auf einem „Merkzettel“ speichern und später vergleichen. Zudem können wir es dir durch diese Cookies ersparen, der Verwendung von Cookies bei jedem Besuch erneut zustimmen zu müssen.


PERSONALISIERUNG


Diese Cookies werden genutzt, um dir personalisierte Inhalte, passend zu deinem individuellen Vorstellungen und Wünschen, anzuzeigen. Somit können wir dir solche Informationen und Neuigkeiten vermitteln, die für dich und deinen geplanten Hausbau besonders relevant sind.