Haus-
kataloge

Anfordern


>>>

Jetzt kostenlos und unverbindlich Hauskataloge sichern

Die Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen

Sehenswerte Weihnachtsmärkte in Deutschland

Die Tage sind kürzer geworden und mit den beginnenden Advents-, Winter- und Weihnachtsmärkten kommt besinnlich-festliche Stimmung auf. Doch wohin bei der großen Auswahl an Märkten, die Deutschland bietet und die auch für Touristen so attraktiv sind?

Wir haben uns auf die Suche gemacht und ein paar schöne Ausflugsziele für die vorweihnachtliche Zeit zusammengestellt, die den Wow-Effekt bieten. Ob internationale Specials, mittelalterlicher Charme, kulinarische sowie vegane Gaumenfreuden, außergewöhnliche Kulissen, traditionelle Highlights oder der Markt mit sozialer Note – hier wird jeder fündig!

 

Internationale Weihnachtsmärkte

Leverkusen: Der nordischeWeihnachtsmarktin Leverkusen verwöhnt euch mit allerlei skandinavischen Produkten und zaubert mit Elchen und roten Holzhäusern ein authentisches Flair.

Essen: Beim internationalenWeihnachtsmarkt in Essen kommen Weltenbummler dank verschiedener Aussteller aus 20 Ländern auf ihre Kosten.

Rüdesheim: Auch in Rüdesheim am Rhein könnt ihr auf dem Weihnachtsmarkt der Nationen Waren und Bräuche aus Ländern aller sechs Kontinente dieser Welt bestaunen.

 

Mittelalterliche Weihnachtsmärkte

Esslingen: Wie in eine andere Welt zurückversetzt fühlt ihr euch auf dem Esslinger Mittelaltermarkt, der alte Handwerkskunst, buntes Markttreiben und traditionelle Gerichte offeriert.

Dortmund: Vor Weihnachten verwandelt sich der Fredenbaumpark in Dortmund mit dem mittelalterlichen Lichter-Weihnachtsmarktzum Paradies für Marktfans der besonderen Art.

St. Wendel: Ein üppiges Aktionsprogramm samt Lagerwesen und Händlern wird euch beim Mittelaltermarktin den Gassen von St. Wendel geboten.

Chemnitz: Romantisch mittelalterlicher Charme wird bei der Klosterweihnachtin Chemnitz versprüht.

 

Kulinarische und vegane Märkte

Hannover: Auf dem Wunder Wandel Weihnachtsmarkt in Hannover genießt ihr bei alternativem Flair und kreativen Waren vegetarische und vegane Köstlichkeiten.

Stuttgart: In Stuttgart-Zuffenhausen wird aus dem gewöhnlichen Street-Food Markt ein Foodtruck Weihnachtsmarkt mit besonderen Köstlichkeiten wie Bratapfelburger und Co.

Tübingen: Zwar ist die ChocolArtin Tübingen kein Weihnachtsmarkt, aber das größte Schokoladenfestival Deutschlands. Trotzdem kommt auf dem weihnachtlich geschmückten Platz in der Altstadt besinnliche Stimmung auf.

 

Weihnachtsmärkte an außergewöhnlichen Locations

Fraueninsel: Der Christkindlmarkt auf der Fraueninsel im Chiemsee ist Deutschlands einziger Weihnachtsmarkt, der nur via seetauglichem Transportmittel erreichbar ist und ein exklusives Feeling bietet.

Aalen: In Aalen könnt ihr den Weihnachtsmarkt sogar in einem Bergwerkbesuchen. Etwa 400 Meter bringt euch der Zug ins Berginnere, in dem Verkaufsstände mit vielen netten Geschenkideen auf euch warten.

Ravenna-Schlucht: Der Weihnachtsmarkt in der Ravenna-Schluchterstreckt sich unter einem 40 Meter hohen Eisenbahnviadukt und bietet mit der zusätzlichen Beleuchtung eine spektakuläre Kulisse.

Hauzenberg: Im bayrischen Hauzenberg findet die jährliche Granitweihnacht im Steinbruchstatt, der den Besuchern sogar ein Felswand-Kino bietet.

Burg Hohenzollern: Wie ein König muss man sich fühlen, wenn man den Weihnachtsmarkt auf der Burg Hohenzollern besucht. Die malerische Atmosphäre macht das Ganze zu einem einzigartigen Erlebnis.

Velen: Etwas Märchenhaftes verleiht der Velener Waldweihnachtsmarkt auf dem Landgut Krumme. Zwischen dunkel-funkelnden Tannen bieten Händler in ihren Hütten qualitativ hochwertige Produkte.

 

Weihnachtsmarkt mit besonderer Tradition

Dortmund: Auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt steht tatsächlich der höchste Weihnachtsbaumder Welt! 45 Meter voller Glanz und Gloria machen den Besuch allemal lohnenswert.

Dresden: Deutschlands ältester Weihnachtsmarkt feiert 2017 sein 583-jähriges Bestehen. Mehr Tradition als auf dem Striezelmarkt Dresden geht nicht!

Nürnberg: Der Christkindlmarkt in Nürnberg ist weltweit bekannt und lockt jährlich über 2 Millionen Besucher aus allen möglichen Ländern – und nicht nur wegen der Nürnberger Bratwürste.

Leipzig: Auf dem mit knapp 300 Buden ausgestatteten Weihnachtsmarkt in Leipzig konnte man früher den größten freistehenden Adventskalender bestaunen. Dieses Jahr wartet die Stadt erstmals mit einem überdimensionalen Kalender an einer Eckfassade der Grimmaischen Straße inklusive Gewinnspiel auf.

 

Märkte mit sozialer Note

Berlin: Der WeihnachtsZauber Gendarmenmarktin Berlin spendet einen Großteil der Eintrittsgelder an verschiedene soziale und kulturelle Projekte in der Hauptstadt, um Benachteiligten zu helfen.

Vellahn: Der Wintermarkt im Land der Tiere bei Vellahn bietet Info- und Verkaufsstände verschiedener Organisationen und natürlich jede Menge tierische Freu(n)de. Mithilfe der Erlöse können die Tiere ihren verdienten Lebensabend auf dem Hof verbringen.

 

Quellen:

www.weihnachtsmarkt-deutschland.de

www.weihnachtsmaerkte-in-deutschland.de

www.petazwei.de

www.instyle.de

paradise-found.de

 

Bildquelle: istockphoto.com | chemistkane

Ähnliche Beiträge

Jetzt kostenlos und unverbindlich deinen Fertighaus-Katalog sichern

Deine Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen

Verwendung von Cookies


Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.

Viel Spaß dabei! Weitere Informationen zu Cookies erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.


WAS DU ÜBER DIE COOKIES AUF UNSERER WEBSEITE WISSEN SOLLTEST


DEINE ZUSTIMMUNG IST SELBSTVERSTÄNDLICH FREIWILLIG


Unsere Webseite funktioniert auch ohne Cookies. Allerdings leider nicht so gut und so sicher, wie es mit dem Einsatz von Cookies möglich ist.Deshalb hast du bei uns die Wahl, ob du dem Einsatz von Cookies zustimmen möchtest, und falls ja, welcher Kategorie.


DEIN WIDERRUFSRECHT


Du kannst deine Zustimmung zum Einsatz und zur Speicherung von Cookies und von daraus resultierenden Daten selbstverständlich jederzeit im Impressum oder auf der Datenschutz-Seite widerrufen.


DIE COOKIE-KATEGORIEN


ESSENZIELL


Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Webseite erforderlich.


STATISTIK


Um die Bedienbarkeit und Funktionalität unserer Webseite weiter verbessern zu können, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.


KOMFORT


Diese Cookies nutzen wir, um dir die Bedienung der Seite zu erleichtern. So kannst du beispielsweise für dich die besonders interessanten Informationen auf einem „Merkzettel“ speichern und später vergleichen. Zudem können wir es dir durch diese Cookies ersparen, der Verwendung von Cookies bei jedem Besuch erneut zustimmen zu müssen.


PERSONALISIERUNG


Diese Cookies werden genutzt, um dir personalisierte Inhalte, passend zu deinem individuellen Vorstellungen und Wünschen, anzuzeigen. Somit können wir dir solche Informationen und Neuigkeiten vermitteln, die für dich und deinen geplanten Hausbau besonders relevant sind.