Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.
Viel Spaß dabei! Weitere Informationen zu Cookies erhältst du in unserer Datenschutzerklärung.

Haus-
kataloge

Anfordern


>>>

Jetzt kostenlos und 
unverbindlich Hauskataloge 
sichern

Die Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen

Veröffentlicht am 13. November 2019 von Latifa Warrelmann

Wohnküche, voll modern!

Früher war die Küche das Reich der Frau. Die Geschlechterrollen waren klar getrennt und hier hatte einzig und allein die Mutter das Sagen. Heute kann jeder alles: Frauen können arbeiten, Männer kochen und Kinder sich an allem beteiligen. Kein Wunder, dass sich bei der neuen Lebensweise auch die Art des Wohnens verändert.

Wohnküche ist Trend

Schluss also mit separater Küche, lasst uns offen miteinander agieren. Heute will jeder beim Kochen mitmischen und sehen, wie die Speisen entstehen. Auch Gäste werden eingeladen, am Tresen Platz zunehmen und ein Gläschen Wein zu genießen, während die Nudeln im Wasser kochen. So können Tischgespräche und die Zubereitung der Mahlzeiten gleichzeitig laufen.

Küche heute

Wisst ihr bereits, wie eure Küche aussehen soll und ist auch der Einrichtungsstil bereits festgelegt? Super, doch bevor ihr euren neuen Lebensmittelpunkt mit einer Party einweiht, lasst uns diese vier Facts für eine gemütliche Wohnküche näher anschauen.

1. Ordnung in der Küche

Ordnung muss sein. Gerade bei einer offenen Küche solltet ihr Wert auf ausreichend Stauraum legen. Vermeidet unnötiges Durcheinander und somit die Gefahr, den Überblick zu verlieren. Da ihr nicht einfach die Küchentüre schließen und die offenen Lebensmitteltüten, Haushaltsgeräte und was sonst noch alles auf der Arbeitsplatte herumsteht, dahinter verbergen könnt: Plant genügend Schränke, Kommoden, Regale und Co. ein. Ganz nach dem Motto: Das Auge lebt mit.

2. Höhenverstellbare Arbeitsplatten

Apropos Küchenmöbel: Habt ihr schon einmal an eine höhenverstellbare Arbeitsplatte gedacht? Eine in der Höhe verstellbare Küchenzeile oder Kochinsel macht ist besser zugänglich für jeden Nutzer. Ob groß oder klein, jeder, der von der Kochleidenschaft gepackt wird, kann sich die Arbeitsplatte auf seine Größe anpassen und loskochen.

3. Esstisch für alle

Ein offener Koch-Ess-Wohnbereich wird erst dann zum zentralen Treffpunkt im Eigenheim, wenn ein großzügiger Esstisch zur Verfügung steht. Während ein ausgezogener runder Esstisch den Raum flippig wirken lässt, kann ein Tisch in eckiger Ausführung den Arbeitsbereich erweitern. Durch die scharfen Kanten und klaren Formen gewinnt die Wohnküche mit einem eckigen Möbelstück an Eleganz und Souveränität. Dabei sind die Variationen beinahe grenzenlos. Ob Wandesstisch oder freistehender Esstisch, euren Vorstellungen sind keine Grenzen gesetzt.

4. Die Tischdekoration für eure Wohnküche

Grüne Kräutertöpfe sind nicht nur der letzte Schrei in Sachen Wohntrend, auch das Raumklima freut sich. Platziert die Pflanzen dafür einfach in zur Einrichtung farblich passenden Gefäßen und schon stellt sich ein ganz neues Wohngefühl ein.

Ein Hoch auf die Wohnküche!

Bildquelle: istock.com | YakobchukOlena

Latifa Warrelmann

"Wer aufgibt, wo doch das Ende nah, wird nie verstehen, das Glück aus eigner Hand geschaffen."

Ähnliche Beiträge

Jetzt kostenlos und unverbindlich Hauskataloge sichern

Deine Daten werden SSL-verschlüsselt übertragen